Wärme

Heizungstausch

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen eine neue hochmoderne Heizungsanlage, sparen künftig ordentlich Heizkosten – und müssen sich um nichts kümmern. Genauso funktioniert das neue Angebot WARENDORFWÄRME - HEIZUNGSTAUSCH.

  • Modernisierung der Heizungsanlage ohne Anschaffungskosten!
  • Langfristige Sicherheit durch feste Raten!
  • Bis zu 30% Einsparung der Energiekosten!

Erfahren Sie hier mehr über unser Angebot WARENDORFWÄRME Heizungstausch!


Klassische Nahwärme

Nahwärme der Stadtwerke Warendorf ist eine umweltschonende, komfortable und günstige Alternative zu herkömmlichen Heizungsanlagen im Haus. Bei der klassischen Nahwärme wird iIn unserer Heizzentrale die Wärme hocheffizient und abgasarm erzeugt und über ein Leitungsnetz zu den Kunden transportiert. Die Wärmeerzeugung erfolgt durch Einsatz von Erdgas mit modernen Blockheizkraftwerken. Statt einem Heizkessel oder Tank im Keller benötigen Sie nur eine kompakte Übergabestation für das gesamte Gebäude.

Erfahren Sie hier mehr über unser klassisches Nahwärmenetz in der Kardinal-von-Gahlen-Straße!


Kalte Nahwärme In de Brinke

Mit der Erschließung des Baugebietes „In de Brinke“ startet ein Leuchtturmprojekt für eine innovative Versorgung mit Nahwärme in Warendorf. Wir bringen im Baugebiet „In de Brinke“ ein innovatives Wärmekonzept voran. Kalte Nahwärmenetze werden mit einem geringen Temperaturniveau von 8 bis 20°C betrieben. Im Netz zirkuliert ein frostbeständiges Medium (Sole), das Erdwärme aufnimmt. Die Energie wird durch eine Vielzahl an Erdwärmebohrungen (Sonden) bis zu 150m Tiefe sowie einem ca. 5km langen Grabenkollektor gewonnen. Die Wärme aus den Sonden wird in Technikzentralen zusammengeführt und durch ein unterirdisches Rohrleitungssystem direkt zum Haus transportiert. 

Erfahren Sie hier mehr über unser kaltes Nahwärmenetz im Baugebiet In de Brinke in Warendorf

Ihre Ansprechpartner für Energiedienstleistungen: 

Tel.: 02581-63603-462
 
Florian Skirde
Tel.: 02581-63603-472