Willkommen im Netzbetrieb

Wichtige Information für Installateure

Ab sofort gestaltet sich der Prozess für die Ausgabe und Rückgabe von Strom-, Gas-, und Wasserzählern wie folgt:

Vorab-Übersendung des Inbetriebsetzungs-Antrags (per Mail)
Wir benötigen den Inbetriebsetzungsantrag vorab per Mail (an netzservice@swwaf.de).

Falls es sich um keinen Standardfall handelt (z.B. bei Stromeinspeisung) bitten wir um kurze Erläuterung. Für Fragen zur Inbetriebsetzung oder Rückgabe können Sie uns selbstverständlich auch weiterhin telefonisch erreichen.

Prüfung und Vorbereitung der Zählerausgabe bzw. Rücknahme
Nach Erhalt und Prüfung Ihrer Unterlagen bereiten wir die Zählerausgabe bzw. Rücknahme für Sie vor.

Sie erhalten von uns eine kurze Bestätigung per Mail, dass Ihr Zähler abholbereit ist bzw. zurückgebracht werden kann. In der Mail finden Sie zudem weitere Details zum Ablauf der Ausgabe bzw. Rücknahme.

Falls sich aufgrund Ihrer Unterlagen Fragen für uns ergeben, nehmen wir schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf.

Abholung/ Rückgabe der Zähler
Die Zähler können Sie eigenständig während der Öffnungszeiten in unserem gekennzeichneten Bürocontainer (Hellegraben 25, 48231 Warendorf) abholen bzw. abgeben. Genaue Details zum Ablauf teilen wir Ihnen vorab per Mail mit.

Die Zählerausgabe bzw. Abgabe im Verwaltungsgebäude ist nicht mehr möglich!

Bei Fragen zum neuen Ablauf stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

Eine Übersicht der Formulare für die Inbetriebsetzung finden Sie hier: