Frühschwimmen

Ob Brustschwimmen, Rückenschwimmen oder Kraulen - Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt.

Schwimmen stärkt die Abwehrkräfte, fördert die Lungenfunktion, verbessert die Durchblutung aller Muskeln und regt den Kreislauf an. Schwimmen ist auch ideal zur Stressbewältigung und hilft bei Haltungsschäden, Verspannungen und Gelenkproblemen.

Sie müssen aber kein Leistungsschwimmer sein, um von den positiven Effekten des Schwimmens zu profitieren. Es reicht, wenn Sie regelmäßig ein bis zwei Mal pro Woche 500 bis 1.000 Meter schwimmen. Schwimmen soll Spaß machen.

Becken

Machen Sie sich fit für den Tag. Wenn die Müdigkeit erst einmal überwunden ist, tauchen Sie ein in ein herrliches Aha-Erlebnis. Frühschwimmen erfrischt, bringt den Kreislauf in Schwung, macht gesellig und hält Sie fit und gesund.

Unser Hallenbad hat dienstags - freitags ab 6.30 Uhr und Samstag/Sonntag ab 8.00 Uhr für Sie geöffnet!