Wasserleitung bei Tiefbauarbeiten getroffen

Heute, am 26.09.2017 gegen 10:30 Uhr wurde bei Tiefbaumaßnahmen, die im Zuge des Glasfaserausbaus stattfinden, in der Anton-Hölscher-Straße eine Wasserleitung getroffen.

Eine Fremdfirma hat die Wasserleitung getroffen. Das genaue Ausmaß der Beschädigung ist noch nicht bekannt. Die Fachkräfte der Stadtwerke Warendorf sind momentan vor Ort. Die ungeraden Hausnummern der Buddenbaumstraße sind derzeit gesperrt. Es kann zu weiteren Ausfällen in der Wasserversorgung in dem Bereich Anton-Hölscher-Straße/Buddenbaumstraße kommen. Sobald genauere Informationen vorliegen, werden die Stadtwerke diese bekannt gebe.