Urs Reitis übernimmt die Führung der Stadtwerke Warendorf und der WEV Warendorfer Energieversorgung als alleiniger Geschäftsführer

Johannes Schwöppe scheidet als Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf GmbH und der WEV Warendorfer Energieversorgung GmbH auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus und hat das Unternehmen am 31. Juli 2017 verlassen.

Die künftige Leitung der beiden kommunalen Unternehmen wird Urs Reitis übernehmen und die Geschäfte in gewohnter Weise weiterführen. Urs Reitis verantwortete bereits seit 2013 erfolgreich den gesamten technischen Bereich der Stadtwerke sowie der WEV als technischer Leiter und Prokurist, bevor er im Februar dieses Jahres in die Geschäftsführung wechselte. Mit seiner jahrelangen Erfahrung wird er die strategische Ausrichtung fortführen und die positive Entwicklung des Unternehmens weiter voranbringen.
„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung die Unternehmen nun als alleiniger Geschäftsführer leiten zu dürfen. Es ist mein Bestreben, die Entwicklung der Stadtwerke Warendorf an den sich verändernden Markt anzupassen, um auch in Zukunft im Wettbewerb zu bestehen und weiter ein wichtiger Partner für unsere Kunden zu sein“, so Reitis zu seiner neuen Position.
Eine Angelegenheit liegt ihm dabei besonders am Herzen: „Ich möchte die lokalen Stärken der Stadtwerke und der WEV weiter in den Vordergrund stellen und die Vorteile eines lokalen Versorgungsunternehmen für unsere Kunden sowie das städtische Umfeld weiter ausbauen“.