Babyschwimmen und Nikolausüberraschung im Hallenbad

Am kommenden Wochenende finden wieder Warmtagetage im Warendorfer Hallenbad statt. Die Wassertemperatur wird dabei auf wohlige 30°C angehoben.

Die Zeit am Samstag zwischen 15.45 und 16.45 Uhr bleibt dabei wieder Eltern mit Ihren Babys und Kleinkindern vorbehalten. Um den Kleinsten die Wassergewöhnung so angenehm wie möglich zu gestalten, stellt das Bäderteam Badetierchen, Matten oder Bällchen sowie zahlreiche altersgerechte Spiel- und Badesachen zur Verfügung. Um dieser Besuchergruppe ein möglichst entspanntes Umfeld bieten zu können, dürfen ausschließlich Eltern mit Kleinkindern bis 4 Jahre an diesem Angebot teilnehmen.

Familien mit älteren Geschwisterkindern und andere Badegäste, sind herzlich am Warmbade-Nikolaus-Sonntag eingeladen, den Familien-Spiel-Treff wahrzunehmen. Dann haben kleine und große Wasserfreunde die Möglichkeit nach Herzenslust herumzutoben. Das Hallenbad lädt mit einer kleinen Nikolausüberraschung für kleinen Badegäste und bei verlängerten Öffnungszeiten bis 16 Uhr mit diversen großen und kleinen Wasserspielgeräten zum Toben und Planschen ein.