Sommerferien im Warendorfer Freibad

Sommerferienprogramm im Warendorfer Freibad

Pünktlich zum Ferienbeginn legt der Sommer richtig los und das Warendorfer Freibad lädt zum Badespaß ein.

Bereits am kommenden Dienstag, 08. Juli, veranstalten die Stadtwerke Warendorf eine große Sommer-Pool-Party. Das Zephyrus Discoteam bringt dann ordentlich Bewegung ins Freibad. Bei heißen Sommerbeats wird „NON-STOP Spiel und Spaß“ groß geschrieben. Abenteuerliche  Spielgeräte im Wasser laden zum Klettern und Toben ein, verrückte Spielaktionen und Gewinnspiele im und am Wasser sorgen für ordentlich Nervenkitzel.

In drei besonders actionreichen Disziplinen im Wasser und Drumherum sind Kreativität und Geschicklichkeit gefragt. Den drei Siegern schenken die Stadtwerke Warendorf eine Saisonkarte für das Warendorfer Freibad. Für die kleinen Badegäste wird zusätzlich eine umfangreiche Spielwiese auf den Grünflächen aufgebaut.

Am 10. Juli findet eine FunTicket-Aktion der RVM statt. Hierbei sorgen bunte Wasserbälle für Spiel und Spaß. Wer seinen  Wasserball toll in Szene setzen kann, hat die Chance auf ein FunTicket der RVM oder eine Fahrt ins Fort Fun Abenteuerland.

Für abenteuerlustige Familien ist auch in diesem Jahr wieder ein Familienzelten geplant. Eltern und Kinder können am Samstag, 19. Juli ab 12:00 Uhr das idyllisch gelegene Freibadgelände für einen „Kurzurlaub“ nutzen. Dann heißt es wieder Zelte aufschlagen, Grill mitbringen, Nachtschwimmen, Spiel und Spaß wie auf dem Campingplatz! Die Zelte können im Laufe des Sonntages abgebaut und das Freibad bis zum offiziellen Ende der Badezeit genutzt werden. Anmeldungen für das Familienzelten sind nicht erforderlich.Alle Teilnehmer zahlen einmalig den regulären Eintritt bzw. erhalten Eintritt über ihre Saisonkarte.

Für den Spaß unter Wasser ist am 2. August ein Schnuppertauchen geplant. Im Rahmen der Ferienaktionstage der Stadt Warendorf kann von 10 - 16 Uhr die Unterwasserwelt des Warendorfer Freibades erforscht werden.