Erstes Warmbadewochenende der Hallenbad-Saison

Nach den schönen sonnigen Oktobertagen wird es nun langsam draußen immer ungemütlicher und kälter. Passend dazu bietet die Stadtwerke Warendorf GmbH am kommenden Wochenende (12. und 13. Oktober) das erste Warmbadewochenende der noch jungen Hallenbadsaison an. Eingeladen sind dabei Groß und Klein um bei angenehmer Wassertemperatur von 30 ° C zu relaxen und so Erholung für Körper und Seele zu erlangen.

Für die kleinen Besucher werden jeweils ab 10.00 Uhr zahlreiche Spielgeräte zur Verfügung gestellt, so dass jede Menge Familien - Badespaß garantiert ist.

Am Samstag ab 15.45 Uhr steht das Bad dann nur noch Eltern mit Kleinkindern bis 4 Jahren zur Verfügung. Im Rahmen des Babyschwimmens sollen bereits die Kleinsten erste entspannte Erfahrungen im Wasser sammeln können. Für Spiel und Spaß und um die Wassergewöhnung zu erleichtern werden hierzu altersgerechte Spielsachen vom Bäderteam der Stadtwerke Warendorf GmbH bereitgestellt.

Am Sonntag besteht dann Dank der Fridolin-Zugabe in der Zeit von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Möglichkeit sich noch einmal im wohlig warmen Wasser richtig auszutoben.

Auch an den Warmbadetagen gilt der reguläre Eintrittspreis. Erwachsene zahlen 3,50 €, Kinder 2 € und für Kleinkinder unter 4 Jahren ist der Eintritt sogar frei.

Bis zum Ende des Jahres wird das Wasser im Hallenbad noch an vier Wochenenden sowie in der zweiten Hälfte der Herbstferien auf angenehme 30 ° C aufgeheizt.

Die genauen Warmbadetermine sowie weitere aktuelle Angebote rund um das Hallenbad sowie Informationen über Tarife und Öffnungszeiten sind auf der Homepage der Stadtwerke Warendorf GmbH www.stadtwerke-warendorf.de zu finden.