Temporäre Unterbrechung der Wasserversorgung

Am 08.11.2018 kam es aufgrund eines Pumpenausfalls kurzzeitig zu einer Unterbrechung in der Wasserversorgung im Warendorfer Stadtgebiet. Die Störung zeigte sich gegen 08:25 durch einen plötzlichen Druckabfall im Netz.
Dank des schnellen Einsatzes der technischen Mitarbeiter, konnte die Wasserversorgung innerhalb von zwanzig Minuten wiederhergestellt und die Ursache für den Fehler identifiziert werden.
Ein Fehler in der Systemsteuerung sorgte für den Pumpenausfall. Negative Auswirkungen auf die Regelversorgung sind nicht zu befürchten, zudem technische Reserven für mögliche Ausfälle vorhanden sind.

Die Stadtwerke Warendorf bedanken sich bei allen betroffenen Anwohnern für das Verständnis!