Temporäre Sperrung der Wasserversorgung

Bei einer Baumaßnahme im Warendorfer Stadtgebiet kam es heute, am 02.10.2018 zu einer Störung, in deren Folge ein Teil des Wassernetzes im Nahbereich des Störungsortes gesperrt werden musste. Dies hat kurzzeitige Ausfälle in der Wasserversorgung zur Folge.

Die Fachkräfte der Stadtwerke Warendorf sind derzeit vor Ort, um die Störung schnellstmöglich zu beheben und die Wasserversorgung in den betroffenen Bereichen schnellstmöglich wiederherzustellen. Die Arbeiten werden vermutlich mehrere Stunden andauern und bis in die Abendstunden abgeschlossen sein. Betroffen sind Haushalte in den Bereichen
  • Milanweg
  • Südring
  • Zeisigweg
  • Rotkirchweg