Schnuppertauchen im Freibad Warendorf

Zusammen mit dem Tauchclub Bluering bieten die Stadtwerke Warendorf GmbH auch in diesem Jahr eine Schnuppermöglichkeit zum Tauchen an. Am kommenden Samstag, 04.08.2018 können Interessierte im Warendorfer Freibad mit Taucherbrille und Sauerstoffmaske abtauchen. Das Schnuppertauchen fand August 2017 erstmals im Freibad Warendorf statt. Trotz schlechten Wetters, nahmen damals rund 70 Kinder und Erwachsene am Schnuppertauchen teil und hatten sichtlich Spaß dabei. Das Team des Tauchsportclubs Bluering, das mit mehr als 25 Aktiven des Vereins die Teilnehmer beim Tauchen betreute, zeigte sich damals sehr zufrieden. Aufgrund der positiven Resonanz aus dem Vorjahr haben sich der Verein und die Stadtwerke Warendorf für eine Wiederholung der Veranstaltung entschieden.

Am 04. August, in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 16.00 Uhr hält der Tauchclub die erforderliche Ausrüstung wie Druckluftflasche, Maske usw. bereit. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 10 Jahren. Außerdem muss man schwimmen können und gesund sein. Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich. Für Erwachsene wird ebenfalls eine entsprechende Ausrüstung bereitgehalten. Neben dem regulären Eintritt wird ein kleiner Unkostenbeitrag in Höhe von 2 € für die Versicherung erhoben.

Kinder beim Tauchtraining