Initiative Jedes Kind kann schwimmen lernen!

25 Jahre war Hermann Becker, der am 27. Februar im Alter von 89 Jahren gestorben ist, Schwimmmeister in den Warendorfer Bädern. Schwimmmeister war über die vielen Jahre nicht nur sein Beruf, sondern auch seine Berufung. Tausenden von Kindern hat er während dieser Zeit das Schwimmen beigebracht und später auch als Schwimmtrainer in der WSU gefördert. Anlässlich des Todes von Hermann Becker hat seine Familie im Sinne des Verstorbenen die Initiative "Jedes Kind kann schwimmen lernen" gegründet und die stolze Summe von 3.067,05.€ an Spenden zusammengetragen.

Da der Förderverein Bürgerbad e.V. des Freibades Warendorf schon seit Jahren Kinder einkommensschwacher Familien unterstützt und Schwimmunterricht fördert, überreichten nun in Vertretung der Familie, die Kinder von Hermann Becker, Renate Becker-Sievers und Hermann-Josef Becker einen Scheck über 3.067,07 € an den Vorstand des Vereins. Und welcher Ort wäre da besser geeignet als die langjährige Wirkungsstätte des Verstorbenen, das Warendorfer Freibad.