Freibadsaison mit 103.727 Besuchern beendet

Die 100.000er Besuchermarke konnte letztmalig im Jahr eins nach der Sanierung des Freibades geknackt werden. Der damalige Besucherrekord lag bei 106.021 Besuchern. Der Betrieb bzw. der Besucheransturm bei einem Freibad ist natürlich immer auch witterungsabhängig so Urs Reitis, Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf GmbH, dennoch versuchen wir die Bürgerinnen und Bürger immer auch mit einem tollen Programm zu einem Besuch des Freibades zu animieren. Mit unserer neuen Eventreihe Heimatbeats, die wir fest im Veranstaltungskalender des Warendorfer Freibades integrieren wollen, wird der Freibadbesuch noch attraktiver gestaltet. Bei den Stadtwerken beginnen daher im Herbst bereits die Planungen für die kommende Saison. Ideen und Vorschläge können dazu gerne per Mail unter info@swwaf.de oder auch über den Feedbackkasten im Warendorfer Hallenbad an das Bäderteam herangetragen werden. Die Stadtwerke Warendorf und das gesamte Bäderteam bedanken sich bei allen Gästen für eine tolle Freibadsaison und freuen sich bereits jetzt auf die Öffnung des Freibades im Mai 2019.