Unser Stördienst – Rund um die Uhr erreichbar

Gasstörung: 02581 63603-424
Stromstörung: 02581 63603-414
Wasserstörung: 02581 63603-484
Wärmestörung: 02581 63603-494
Straßenbeleuchtungsstörung: 02581 63603-450

Eine Störung der Straßenbeleuchtung können Sie hier melden

Herzlich Willkommen bei Ihren Stadtwerken Warendorf.

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur persönlich vor Ort, sondern auch telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können, finden Sie hier die richten Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Unseren Kundenservice
Bei Fragen zu Ihrer Wasser‐ oder Energieversorgung
Telefon: +49 2581 63603-400
E-Mail: kundenservice@swwaf.de

Unseren Netzservice
Bei Fragen zu Zählerdaten, Einspeisung oder Lieferantenwechsel
Telefon: +49 2581 63603-404
E-Mail: netzservice@swwaf.de

Unser Team der Warendorf Bäder
Bei Fragen rund um das Angebot des Hallen- oder Freibades
Telefon: +49 2581 63603-444
E-Mail: baeder@swwaf.de

Unsere Technik
Bei einem technischen Anliegen
Telefon: +49 2581 63603-411
E-Mail: technik@swwaf.de

In den sozialen Netzwerken informieren wir in unseren Beiträgen über Energiespartipps, Events, Störungen im Netz, unsere Aktionen und geben Einblicke in die beiden Unternehmen Stadtwerke Warendorf und WEV Warendorfer Energieversorgung

Finden Sie uns bei

Instagram
Xing
Youtube

Wir freuen uns, wenn Sie uns abonieren!

Seepferdchenkurse der Stadtwerke Warendorf GmbH

(vom 18.06.2020)

Fortführung der Kurse und Anmeldung für neue Kurse ab Herbst 2020
Anmeldung ab 22.06.2020 im Cityshop

Fortführung der Kurse und Anmeldung für neue Kurse ab Herbst 2020
Anmeldung ab 22.06.2020 im Cityshop

Als Mitte März die Bäder in NRW aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen werden mussten, bedeutete dies auch die Aussetzung der im Warendorfer Hallenbad stattfindenden Seepferchenkurse. Die Stadtwerke Warendorf GmbH haben sich aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen und der Wetterabhängigkeit nun gegen eine Fortführung der Schwimmkurse im Bürgerbad Emsinsel entschieden und hoffen, mit Beginn der neuen Hallenbadsaison, ab dem 14.09.2020, die Kurse im Warendorfer Hallenbad fortführen zu können.

Die Seepferdchenkurse werden, sofern das Infektionsgeschehen dies im September ermöglicht, wie gewohnt dienstags und freitags nachmittags stattfinden. Die Eltern/Erziehungsberechtigten der von der Aussetzung betroffenen Kinder werden gebeten, sich zur individuellen Terminabsprache direkt mit einem der beiden Trainer in Verbindung zu setzen. Wichtig ist für uns bei der Wiederaufnahme der Kurse, dass die Kinder mit Ruhe und Geduld und in ihrem individuellen Tempo das Erlernte auffrischen und so zu „sicheren“ kleinen Schwimmern werden, die letztendlich das Seepferdchenabzeichen erhalten, so Urs Reitis Geschäftsführer der Stadtwerke Warendorf GmbH.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigter, deren Kinder im Herbst 2020 das 5. Lebensjahr erreicht haben, haben darüber hinaus ab 22.06.2020 die Möglichkeit ihre Kinder für die neuen Seepferdchenkurse, die ebenfalls mit Beginn der neuen Hallenbadsaison starten sollen, anzumelden.

Im Seepferdchenkurs werden die Grundlagen des Schwimmens vermittelt. Dabei stehen das Erlernen der Koordination von Armen und Beinen sowie das Trainieren von Kraft und Ausdauer im Vordergrund. Das Ziel des Anfängerkurses ist es, dass alle Basiskompetenzen sicher beherrscht werden und sich die Kinder alleine selbstständig und sicher über kurze Strecken im Wasser fortbewegen können. Die Stadtwerke legen dabei besonderen Wert auf die Individualität jedes einzelnen Kindes. „Uns ist es wichtig, dass Kinder ohne großen Druck, mit Freude und Vertrauen das Schwimmen lernen“ erklärt Tristan Lerchner, Betriebsleiter der Warendorf Bäder.

Die neuen Kurse finden in Kleingruppen ebenfalls dienstags und freitags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Eine Kurseinheit dauert jeweils eine halbe Stunde. Die Kursgebühr beträgt 150 € zzgl. des jeweiligen Eintrittsgeldes für das Hallenbad. Einer Begleitperson ohne Beckennutzung wird freier Eintritt gewährt.

Erstmalig wird es bei den neuen Seepferdchenkursen einen gestaffelten Kursstart im September und November 2020 geben, um die Kinder besonders zu Beginn des Kurses noch optimaler betreuen zu können. Anmeldungen sind sowohl für den Start im September als auch im November ab 22.06.2020 möglich.

Die Anmeldung zu den Seepferdchenkursen muss persönlich im CityShop der Stadtwerke Warendorf GmbH, Freckenhorster Straße 3, 48231 Warendorf, erfolgen. Dazu ist ein Anmeldebogen auszufüllen und zu unterschreiben und die Kursgebühr in Höhe von 150 € zu entrichten (möglichst mit EC-Karte). Mit der Anmeldung wird der erste Starttermin vereinbart. Die weitere Terminabsprache erfolgt später direkt mit der Trainerin/dem Trainer.

Als besonderes Angebot für Familien, deren Kind/er an einem Seepferdchenkurs teilnehmen, räumen die Stadtwerke Warendorf in dem Zeitraum der Kursteilnahme einen Rabatt von 25 % pro Kind auf den Kauf einer Familien-Jahreskarte für die Warendorfer Bäder ein. Der reguläre Preis reduziert sich damit bei einem teilnehmenden Kind von 200 € auf 150 €. Die Jahreskarte kann nur vor Ort in den Bädern erworben werden.

Zusätzlich neben den Schwimmlernkursen wird es nach den Herbstferien 2020 auch ein Angebot an Schwimm-Weiterentwicklungskursen der Stadtwerke Warendorf geben. Über die Details und die Anmeldemöglichkeit wird die Stadtwerke Warendorf GmbH rechtzeitig informieren. 

Weitere Informationen rund um die Warendorfer Bäder sind auf https://www.stadtwerke-warendorf.de/baeder zu finden.

Hallenbad Warendorf zurück
×