Unser Stördienst – Rund um die Uhr erreichbar

Gasstörung: 02581 63603-424
Stromstörung: 02581 63603-414
Wasserstörung: 02581 63603-484
Wärmestörung: 02581 63603-494
Straßenbeleuchtungsstörung: 02581 63603-450

Eine Störung der Straßenbeleuchtung können Sie hier melden

Herzlich Willkommen bei Ihren Stadtwerken Warendorf.

Unsere Mitarbeiter sind nicht nur persönlich vor Ort, sondern auch telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Damit wir Ihnen schnellstmöglich weiterhelfen können, finden Sie hier die richten Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Unseren Kundenservice
Bei Fragen zu Ihrer Wasser‐ oder Energieversorgung
Telefon: +49 2581 63603-400
E-Mail: kundenservice@swwaf.de

Unseren Netzservice
Bei Fragen zu Zählerdaten, Einspeisung oder Lieferantenwechsel
Telefon: +49 2581 63603-404
E-Mail: netzservice@swwaf.de

Unser Team der Warendorf Bäder
Bei Fragen rund um das Angebot des Hallen- oder Freibades
Telefon: +49 2581 63603-444
E-Mail: baeder@swwaf.de

Unsere Technik
Bei einem technischen Anliegen
Telefon: +49 2581 63603-411
E-Mail: technik@swwaf.de

In den sozialen Netzwerken informieren wir in unseren Beiträgen über Energiespartipps, Events, Störungen im Netz, unsere Aktionen und geben Einblicke in die beiden Unternehmen Stadtwerke Warendorf und WEV Warendorfer Energieversorgung

Finden Sie uns bei

Instagram
Xing
Youtube

Wir freuen uns, wenn Sie uns abonieren!

Start in die Freibadsaison 2019

(vom 03.05.2019)

Große Saisoneröffnung mit Heimatbeats Family & Friends
Hallenbad Warendorf noch bis 08.05.2019 geöffnet

Am Samstag, den 11.05.2019 ist es nun endlich soweit: Die Badesaison startet zum 60. Jubiläum des Warendorfer Freibades mit einem ganz besonderen Heimatbeats-Familien-Event. Für die Frühschwimmer ist der Einlass wie gewohnt ab 8 Uhr.

Die wochenlangen Vorbereitungen des Bäderteams im Freibad sind abgeschlossen und das gesamte Team freut sich auf eine tolle Open-Air-Saison.
Der Freibad-Eröffnungstag verspricht dabei schon so einiges, denn die 60. Saison wird mit dem ersten Heimatbeats-Event 2019 gefeiert. Unter dem Motto „Family & Friends“ gibt es ab 10.00 Uhr Live-Musik lokaler Nachwuchsbands und Chöre sowie verschiedene Tanzdarbietungen auf der großen Bühne. Abgerundet wird das Ganze mit einem tollen Rahmenprogramm: Streichelzoo, Hüpfburg, Menschenkicker, XXL-Wasserbällen, Fitnessboxen uvm. Auch kulinarisch kommen die Besucher auf ihre Kosten. Neben dem vielfältigen Angebot des Freibad-Kioskpächters Zoran Marjanovic mit Fritten und Wurst sowie verschiedenen Kaffee- und Eisspezialtäten, gibt es einen Pizza- und Crêpes-Stand.

Ermäßigter Eintrittspreise Heimatbeats Family & Friends

Kinder/ Jugendliche* frei
Erwachsene 2,00 Euro

Das weitere Programm zum 60. Jubiläum:

Das Warendorfer Hallenbad hat letztmalig vor der Sommerpause am 08.05.2019 geöffnet. Am 09.05. und 10.05.2017 bleiben beide Bäder geschlossen, da letzte Umbauarbeiten erfolgen müssen.

Die Öffnungszeiten des Freibades und Eintrittspreise bleiben unverändert:

Öffnungszeiten Freibad Warendorf

Montag 13.00 - 20.00 Uhr
Dienstag bis Freitag 06.30 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 08.00 - 20.00 Uhr

Die Öffnungszeiten können witterungsbedingt abweichen. / Kassenschluss 30 Minuten vor Schließung

Eintrittspreise Freibad Warendorf
Einzelkarten

Kinder unter 4 frei
Kinder/ Jugendliche* 2,00 Euro
Erwachsene 3,50 Euro

Spätschwimmen (ab 18 Uhr)

Kinder unter 4 frei
Kinder/ Jugendliche* 1,00 Euro
Erwachsene 2,00 Euro

Saisonkarte

Kinder unter 4 frei
Kinder/ Jugendliche* 30,00 Euro
Erwachsene 60,00 Euro
Familienkarte** 75,00 Euro

Bereits vorhandene Saisonkarten aus den vergangenen Jahren können gegen Vorlage der Karte/n aus dem letzten Jahr ganz einfach verlängert werden!

Bei einem Neuantrag der Saisonkarte muss ein passbildähnliches Bild an der Freibadkasse eingereicht werden.

Weitere Informationen rund um die Warendorfer Bäder finden Sie online unter www.stadtwerke-warendorf.de sowie unter www.heimatbeats.de.

* Kinder & Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, Schüler gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises
** Mutter und Vater mit mind. 1 kindergeldberechtigten Kind; Alleinerziehende mit mind. 1 kindergeldberechtigten Kind; Zwei in einer eheähnlichen Gemeinschaft Lebende mit mind. 1 kindergeldberechtigten Kind; Für Kinder ab 16 Jahren ist die Vorlage einer Schulbescheinigung bzw. eines Berufsausbildungsnachweises erforderlich

zurück
×