Neue Seepferdchenkurse der Stadtwerke Warendorf ab Herbst 2020

Mit Beginn der neuen Hallenbadsaison, voraussichtlich Mitte September 2020, wird es wieder Seepferdchenkurse für Kinder ab 5 Jahren im Hallenbad Warendorf geben, die die Stadtwerke Warendorf seit vergangenem Jahr und mit einem neuen Konzept anbieten.

Im Seepferdchenkurs werden die Grundlagen des Schwimmens vermittelt. Dabei stehen das Erlernen der Koordination von Armen und Beinen sowie das Trainieren von Kraft und Ausdauer im Vordergrund. Das Ziel des Anfängerkurses ist es, dass alle Basiskompetenzen sicher beherrscht werden und sich die Kinder alleine selbstständig und sicher über kurze Strecken im Wasser fortbewegen können. Die Verantwortlichen legen dabei besonderen Wert auf die Individualität jeden einzelnen Kindes. „Uns ist es wichtig, dass Kinder ohne großen Druck, mit Freude und Vertrauen das Schwimmen lernen“ erklärt Tristan Lerchner, Betriebsleiter der Warendorf Bäder. Aus diesem Grund möchten die erfahrenen Trainer Dirk Knappheide und Andrea Koch, die Kinder schon früh im Element Wasser erleben, um so zusammen mit den Eltern die Entscheidung zu treffen, wann der richtige Zeitpunkt für den Kursbeginn ist. Dafür erhalten Eltern an 4 Terminen im März und April die Möglichkeit, mit ihren Kindern ins Hallenbad Warendorf zu kommen, damit die erfahrenen Schwimmtrainer die Kinder im Wasser beobachten können. Diese Termine sind an den Tagen

Samstag 21.03.2020 07.15 Uhr bis 13.15 Uhr  
Sonntag, 22.03.2020 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr oder
Sonntag, 05.04.2020 07.15 Uhr bis 13.15 Uhr

und in der Hallenbadsaison an den Schwimmkursnachmittagen dienstags und freitags. Nach der Begutachtung der Kinder, erhalten die Eltern ein Anmeldeformular, welches Voraussetzung für die spätere verbindliche Anmeldung im Stadtwerke CityShop ist!

Darüber hinaus wird es in diesem Jahr erstmals einen gestaffelten Kursstart im September bzw. November geben, um die Kinder besonders zu Beginn optimal betreuen zu können.

Die Kurse finden in Kleingruppen dienstags und freitags in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Eine Kurseinheit dauert jeweils eine halbe Stunde. Die Kursgebühr beträgt 150 € zzgl. des jeweiligen Eintrittsgeldes für das Hallenbad. Einer Begleitperson ohne Beckennutzung wird freier Eintritt gewährt.

Die Anmeldungen zu den Seepferdchenkursen sind nur mit ausgefülltem Anmeldeformular,  ab 27. April 2020 und nur persönlich im CityShop der Stadtwerke Warendorf GmbH, Freckenhorster Straße 3, 48231 Warendorf, möglich. Mit Anmeldung ist die Kursgebühr in Höhe von 150 € fällig, die möglichst mit EC-Karte bezahlt wird.

Als besonderes Angebot für Familien, deren Kind/er zukünftig an einem Seepferdchenkurs teilnehmen, räumen die Stadtwerke Warendorf in dem Zeitraum der Kursteilnahme einen Rabatt von 25 % pro Kind auf den Kauf einer Familien-Jahreskarte für die Warendorfer Bäder ein. Der reguläre Preis reduziert sich damit bei einem teilnehmenden Kind von 200 € auf 150 €. Die Jahreskarte kann nur vor Ort in den Bädern erworben werden.

Zusätzlich neben den Schwimmlernkursen gibt es auch noch ein Angebot an Schwimm-Weiterentwicklungskursen der Stadtwerke Warendorf, bei denen die jeweils nächstfolgenden Schwimmabzeichen wie Bronze, Silber und Gold erlangt werden können.

Weitere Informationen rund um die Warendorfer Bäder sind auf

https://www.stadtwerke-warendorf.de/baeder zu finden.

Hallenbad Warendorf